Innere Arbeit 

Enneagramm 

Heilarbeit 

Seminare und Einzelsitzungen mit Luna U. Müller     

Meine Angebote können dich begleiten auf deiner Reise der Heilung, der Unterscheidungskraft, der klaren und direkten Hinwendung zu dir selbst und dem Fallen ins Herz. 

Die Angebote der Inneren Arbeit zu verschiedenen Themen, wozu auch die Erforschung mithilfe des spirituellen Enneagramms gehört, geben dir die Möglichkeit, deine tiefliegenden Überzeugungen und Identitäten zu sehen und Licht in die Strukturen deines Geistes zu bringen. Das öffnet die inneren Räume und dein Blick kann sich klären und weiten.
Die Heilkreise - Raum für Seelennahrung laden ein, dem Fallen und Loslassen nachzugeben und so mit inneren Heilkräften in Kontakt zu kommen.

Vom 19. - 23. Mai findet das diesjährige längere Frauenseminar statt "Die Kraft liegt in der Täterschaft". Wenn du dich im Kreis der Frauen einlassen möchtest auf ein tieferes Eintauchen in die weibliche Seele und die Erforschung, wie durch eine unbewusste Opferidentität der Kraftfluss in dir behindert wird, bist du herzlich eingeladen.

Vom 21. - 27. Juli 2024 findet im neu eröffneten Heilzentrum Kloster Gut Saunstorf mit mir und zwei Kolleginnen die Vitalkur "Feuer im Bauch" zur Stärkung des Hara statt. Wenn du Interesse hast, findest du hier weitere Infos: https://heilzentrum-saunstorf.de/vitalkur-feuer-im-bauch/

Die Begleitung von Prozessen in Einzelsitzungen sind online sowie persönlich in Hamburg, Südeutschland (im Kontext der Seminare) oder auf Gut Saunstorf möglich.
Viele Termine des kommenden Jahres stehen bereits auf der Website und du kannst dich bei Fragen gerne an mich wenden.

Ich sende euch herzliche Grüße und freue mich auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen.
Luna U. Müller



                                         
Die Kraft liegt in der Täterschaft
Eine innere Reise im Kreis der Frauen
19.-23. Juni 2024
in Schloss Wasmuthhausen

UR-Vertrauen - Das Bewohnen des Körpers
20. - 22. September 2024
im modernen Kloster Gut Saunstorf
Heilkreis -
Raum für Seelennahrung
11. - 13. Oktober 2024
in Müllheim (südl. Freiburg)